Startseite

Herzlich willkommen
auf der Homepage des
Verschwisterungsvereins Schotten e.V.

Neues aus Arco – Oktober 2019

In den vergangenen Wochen hat sich in unserer Partnerstadt einiges getan. Wichtig: Die Runde unserer europäischen Freunde ist größer geworden, denn Arco hat mit der Stadt Hall in Tirol einen Freundschaftspakt geschlos­sen. „Paten“ waren dabei die Vertreter von Beloeil, Bogen, Crosne, Roccella Jonica, Rymarov und Schotten, die zu dieser Zeit die jährliche Arbeitssitzung in Arco hatten. Weiterlesen…
 

Bericht über die Tour du Jumelage 2019

Sie gehört ganz einfach dazu, die alljährliche Verschwisterungstour der Schottener Partner- und Freundschaftsstädte. 2018 hatten die Vogelsberger das internationale Treffen in Thüringen ausgerichtet, diesmal waren die Crosner die Organisatoren, 2020 wird die Veranstaltung vom Verschwisterungsverein Arco durchgeführt. „Wo, das wissen wir derzeit noch nicht“, sagte Lino Rosa, der Vorsitzende von „Arco obiettivo Europa“, beim Abschlussabend im Hotel „Ethic Etapes CIS“ in Reims. Hier, in einer „besseren Jugendherberge“, waren 17 der 21 Schottener Teilnehmerinnen und Teilnehmer untergebracht, der Rest hatte Hotels in der Umgebung gebucht.  Weiterlesen…

Die Bogener und Schottener Tour-Teilnehmer in Châlons-en-Champagne

Neues aus Arco – August 2019

Auch in Schottens Partnerstadt war es in diesem Sommer heiß, sehr heiß. Wer nicht unbedingt musste, der blieb tagsüber daheim und ging erst am Abend aus. Dann waren bei etwas niedrigeren Temperaturen die Gassen gut gefüllt. Die Gastronomen mit Plätzen im Freien hatten viel zu tun. Vor den vier Eisdielen in der Innenstadt bildeten sich Schlangen der „Schleckermäuler“. Weiterlesen…
 

Europastadt Schotten

Wir sind stolz darauf, dass die Stadt Schotten mit fünf europäischen Städten eine vertragli­che Partnerschaft („Verschwisterung“) begrün­det hat und mit drei weiteren europäischen Städten über einen Freundschaftsvertrag ver­bunden ist.  Seit 1996 trägt Schotten den Ehrentitel Europastadt, eine Auszeichnung, die ihr in Aner­kennung ihres europäischen Engagements vom Europarat verliehen wurde.

Mehr dazu lesen Sie hier.